Detox Bad | Entgiftungsbad selber machen und danach schlafen wie ein Stein

Detox Bad | Entgiftungsbad selber machen und danach schlafen wie ein Stein 1
Teilen ❤️

Möchtest Du Schadstoffe aus Deinem Körper ausleiten und tief und fest schlafen können?

Wie wirkt ein Detox Bad oder Basenbad? 

Ein Detox oder Basenbad wird oft sehr heiß aufbereitet, damit die Haut ins Schwitzen kommt und unerwünschte Stoffe freisetzt, wie in einer Sauna.

Durch die Hinzugabe des Natrons herrscht ein basisches Milieu außerhalb des Körpers, welches zur Entgiftung weitere unerwünschte Säuren und Stoffwechselprodukte in der Haut entfernen kann. 

Zusätzlich kannst Du noch die Hausmittel, Lavendel, Ingwer, Apfelessig und Bittersalz (auch Epsom Salz genannt) für die antientzündlichen Eigenschaften hinzugeben. 

Detox Bad Erfahrungstest und Produkte im Test

Wenn Du an Wassereinlagerungen leidest, kann ein Entschlackungsbad hier wahre Wunder leisten.

Hinweis: Es könnte sein, dass es durch die Entgiftungswirkung zu Erstverschlimmerungen kommen kann, indem Du Grippeartige Symptome oder Übelkeit bekommst. 

Detox Bad | Entgiftungsbad selber machen und danach schlafen wie ein Stein 2

Extra Tipps

Gegen Wassereinlagerungen, die ich nur mit dir Teile

Werde Wassereinlagerungen los in 25 Minuten oder weniger…

Schwangere oder Menschen mit Kreislaufproblemen sollten sich kein Detox Bad machen.