Die wahre Ursache von Hautanhängseln 1

Du möchtest deine Hautanhängsel vermutlich einfach nur loswerden. Doch, nicht so schnell! Denn dahinter steckt eine Warnung.

Möchtest du deine Hautanhängsel loswerden und fragst dich auch weshalb du sie hast?

Dann wirst du dich jetzt gleich wundern, denn das, was du hier erfährst, hat dir vermutlich dein Arzt so noch nie gesagt!

Okay, hier ist was Hautanhängsel oder auch Acrochordon genannt wirklich über deine Gesundheit aussagen.

Erst mal vorweg! Ja da mag eine kleine genetische Komponente mit im Spiel sein, die, die Anfälligkeit für diese Hautanhängsel erhöhen kann.

Oder eine Viruskomponente… All das kann da mit einspielen. Die Hauptursache ist aber…

Dass dein Körper dich warnen will, da du kurz davor bist Diabetes oder ein Metabolisches Syndrom zu bekommen. Das ist eine Stoffwechselkrankheit.

Der Auslöser dafür wahr mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit ein dauerhafter Verzehr von verarbeiteten Kohlenhydraten wie weißer Zucker.

Du siehst also Fettleibigkeit an sich ist nicht die Ursache, es ist die Lebensführung, die dazu geführt hat.

Der gesündeste Weg fernab von den ganzen Hausfrauentipps hier im Internet über Apfelessig bis Hautanhängsel mit einem Faden abbinden ist sich Ketogen zu ernähren.

Und du denkst dir jetzt wahrscheinlich: “Halt stopp! Ketogene Ernährung kann doch nicht alles heilen?”

Doch das kann sie, also zumindest Hautanhängsel und deshalb möchte ich einmal jeden, der sich schon mal für 3 Wochen ketogen ernährt hat und dadurch seine Hautanhängsel verloren hat einmal bitten hier drunter zu posten und diese These zu bestätigen!

Deine Hautanhängsel gehen nicht von allein weg. 

Wenn du dich weiter ungesund ernährst mit raffinierten Kohlenhydraten werden sie nur größer und mehr.

Was du jetzt tun kannst

Lass mich gerne in den Kommentaren wissen, ob du mehr darüber erfahren möchtest wie man sich am besten ketogen ernährt oder ob du vielleicht mehr über ein anderes Thema erfahren willst…

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *